Erstes etwas längeres Fazit

Ca. 80 gewaschene Fahrräder, ca. 150 durchgecheckte Räder, ca. 40 über unseren Flohmarkt verkaufte Räder. Dazu diverse an Händlerständen gehandelte Gebrauchträder (über Neuräder liegen uns keine Rückmeldungen vor), unzählige Ersatzteile verkauft und noch mehr Kinder glücklich von der Hüpfburg zurückgekehrt.

Das Echo berichtet in einem schönen Artikel.

Und: Leichter Sonnenbrand im Gesicht! Was will man mehr.

Ok, entspannen, Verbesserungsideen und Erweiterungsideen sammeln, Helfernachtreffen organisieren und neuen Themen zuwenden — das Thema Radverkehr wird auch über dem Fahrradaktionstag hinaus mehr Beachtung finden, um den Passanten aus dem Echo-Artikel zu beruhigen.

 

Tags: , , ,

Comments

No comments so far.
  • Leave a Reply
     
    Your gravatar
    Your Name