Fahrradaktionstag 2017 muss auf den 3. September verschoben werden

Nach vielen Jahren der Diskussion ist es soweit – die Stadt Darmstadt saniert den Friedensplatz. Für viele Darmstädterinnen und Darmstädter eine gute Nachricht – für das Schlossgrabenfest und den Fahrradaktionstag hat dies jedoch erhebliche Auswirkungen, die uns jetzt überraschend treffen.

Der gesamte Friedensplatz steht während des Schlossgrabenfestes nicht zur Verfügung. Das Schlossgrabenfest zieht deshalb mit auf den Marktplatz um. Auch unsere Idee, den Fahrradaktionstag auf dem Luisenplatz durchzuführen war nicht umzusetzen.

Die AG Fahrrad hat deshalb nach Prüfung diverser weiterer Ideen und aufgrund unserer Planungskapazitäten beschlossen, den Fahrradaktionstag 2017 auf den 3. September 2017 zu verschieben – in gewohnter Lage auf dem Marktplatz. An diesem Tag findet in der Wilhelminenstraße das Weinfest statt und am Nachmittag (ab 13 Uhr) sind die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet. Wir gehen deshalb davon aus, dass auch zu diesem Termin viele Menschen in der Stadt unterwegs sind, die wir für das Thema Fahrrad interessierten können.

Im Hintergrund haben wir aber an anderer Stelle interessante Akteure verbunden, und etwas großartiges für den Fahrrad-Frühling steht bevor. Mehr dazu hoffentlich bald.

 

Tags:

Comments: 2

Leave a reply »

 
  • Claudia

    Kann man dort dann auch Fahrräder kaufen ?

     
     
     
  • Stefan Opitz (IV..

    Ja, zum einen auf dem Flohmarkt und zum anderen falls die Händler welche mitbringen auch — der Aktionstag wird als Spezialmarkt angemeldet und erlaubt den Verkauf am Sonntag

     
     
     
  • Leave a Reply
     
    Your gravatar
    Your Name